[fusion_builder_container hundred_percent=”no” hundred_percent_height=”no” hundred_percent_height_scroll=”no” hundred_percent_height_center_content=”yes” equal_height_columns=”no” menu_anchor=”” hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” status=”published” publish_date=”” class=”” id=”” background_color=”” background_image=”” background_position=”center center” background_repeat=”no-repeat” fade=”no” background_parallax=”none” enable_mobile=”no” parallax_speed=”0.3″ video_mp4=”” video_webm=”” video_ogv=”” video_url=”” video_aspect_ratio=”16:9″ video_loop=”yes” video_mute=”yes” video_preview_image=”” border_size=”” border_color=”” border_style=”solid” margin_top=”” margin_bottom=”” padding_top=”” padding_right=”” padding_bottom=”” padding_left=””][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=”1_1″ layout=”1_1″ spacing=”” center_content=”no” link=”” target=”_self” min_height=”” hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” class=”” id=”” background_color=”” background_image=”” background_image_id=”” background_position=”left top” background_repeat=”no-repeat” hover_type=”none” border_size=”0″ border_color=”” border_style=”solid” border_position=”all” padding_top=”” padding_right=”” padding_bottom=”” padding_left=”” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”” animation_direction=”left” animation_speed=”0.3″ animation_offset=”” last=”no”][fusion_text columns=”” column_min_width=”” column_spacing=”” rule_style=”default” rule_size=”” rule_color=”” hide_on_mobile=”small-visibility,medium-visibility,large-visibility” class=”” id=””]

Brexit im Kontext Widerruf –

Bringen wir etwas Klarheit in das Dunkel!

Wie (und ob) ein Brexit kommt steht in vielen Bereichen noch in den Sternen. Der Austritt aus der EU ist eine einmalige Situation und viele Aspekte sind deshalb rechtliches und auch prozessuales Neuland und damit auch Unsicherheiten in Bezug auf den Vertrag.

Britische Anbieter wie Standard Life und Clerical Medical/Scotish Widdows sind im Prozess ihre Bestände nach Irland zu transferieren, also in der EU zu lassen. Das beinhaltet Gespräche mit der Aufsicht (britische und europäische), Genehmigungen von Gerichten (die Übertragung muss gerichtlich genehmigt sein) und die Nutzung von unabhängigen Sachverständigen.

Was könnte passieren? Der Brexit verursacht zusätzliche Kosten, führt zu Veränderungen (wie z.B. die Veränderung des Verbraucherschutzes) durch den Umzug in andere Länder (z.B. von Großbritannien nach Irland), schafft unterschiedliche Bewertungen und damit evtl. einen möglichen Wertverlust des Vertrags. Rechtliche Forderungen, wie z.B. das „lebenslange Widerrufsrecht“ können schwieriger verfolgt werden. Die Vollstreckung eines deutschen Urteils im Nicht-EU-Ausland ist deutlich schwieriger als in der EU.

Klar ist: Berater müssen und Kunden sollten im Hinblick auf die Wahrung ihrer langfristigen Interessen sehr wachsam, ausgesprochen vorsichtig und rechtlich klar agieren. Zusicherungen von Produktanbietern sind nicht automatisch zu trauen. Verbraucher sollten hier unabhängige Experten (ihrem Rechtsanwalt und ihrem Finanzvorsorgeberater) über die rechtlichen Fakten, potentielle Veränderungen ihrer Verträge, die Auswirkungen auf die zukünftige Entwicklung ihres Vertrages und damit die Auswirkungen auf ihre Finanzvorsorgeplanung konsultieren. Schaffen sie Fakten!

[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]